Laden Sie zur Verfügung stehende Updates zu T4T Produkten


Hinweise zum Aktualisieren von T4T-Decodern (Update)

Aufgrund der regelmäßigen Erweiterung der Funktionen des TCCS (TrainCoupling&CommunicationSystem) finden Sie hier immer die aktuelle Software zu Ihren T4T-Decodern. Mittels dieser Updates verjüngen Sie Ihre Decoder jeweils auf den aktuellen Auslieferungszustand. Alle individuellen Einstellung bleiben, sofern nicht anders beschrieben, erhalten!

Wer über einen Decoder-Manager verfügt, installiere die zum Decoder-Manager gehörende Software DM-PC. Die durch diesen Link verbundene Software wird in das download-Verzeichnis Ihres PC kopiert, von wo aus sie ausgeführt werden muss. Durch das Ausführen dieses Links wird auch der zum Betrieb des Decoder-Manager notwendige Treiber in seiner aktuellen Version für genau Ihr Betriebssystem installiert. Das hiermit installierte Programm DM-PC prüft bei einer bestehenden Internet-Verbindung automatisch, ob neue Software-Versionen auf dem T4T-Server zur Verfügung stehen. Weitere Installationshinweise!

Bitte unbedingt darauf achten, dass Decoder innerhalb eines Zugverbandes die Software-Versionen gemäß des unten stehenden grünen Balkens aufweisen!

Für folgende CV Verwaltungsprogramme stehen Programmiervorlagen für die LD-1x Decoder zur Verfügung:

Am Ende dieser Seite finden Sie Erläuterungen zur Versionssystematik.

Decoder-Manager TS-1 LD-1x WD-GWx WD-PWxxx
aktuelle Version: V3.0R0 V1.1R1 V3.2R0 V3.0R1 V3.0R0
CV255/253/256 siehe Display 9 / 1 / 6 26 / 0 / 6 24 / 1 / 6 24 / 0 / 6
zugehöriges Handbuch:

handbuecher_manuels_html_m5fd2ea2b

V3.0/01

handbuecher_manuels_html_m5fd2ea2b

V1.1/01

handbuecher_manuels_html_m5fd2ea2b

V3.1/01

handbuecher_manuels_html_m5fd2ea2b

V3.0/01

handbuecher_manuels_html_m5fd2ea2b

V3.0/01

handbuecher_manuels_html_m5fd2ea2b

Änderungshinweise

Folgende Systematik weisen die Zifferncodes der jeweiligen Software-Version auf:

  • die ersten Ziffer hinter dem „V“ zeigt die Hauptversion an. Große Veränderungen in der Funktion werden durch eine höhere Ziffer angezeigt.
  • die Ziffer hinter dem Dezimalpunkt zeigt die Nebenversion an. Kleinere Funktionserweiterungen führen zu einer höheren Ziffer.
  • die Revisionsziffer hinter dem „R“ zeigt eine Fehlerbereinigung an, die jedoch keine grundsätzliche Funktionserweiterung nach sich zieht.